Bild imagelab

In den gängigen Massenmedien nimmt man es mit der Wahrheit nicht immer ernst. Mit Unwahrheiten und unscharfen Begriffen wird manipuliert, was das Zeug hält. Anhand eines aktuellen Artikels soll dies hier belegt werden. «20 Minuten» ist die meistgelesene Zeitung der Schweiz. Schlagen wir doch einmal die erste Ausgabe der Woche auf. Auf Seite 7 sticht […]

Originally posted on Gewerbeblog:
Olivier Kessler, Co-Präsident des Komitees „Ja zur Abschaffung der Billag-Gebühren” Anfang März fand im Zuger Burgbachsaal eine Podiumsdiskussion der SRG Zentralschweiz statt, die bereits im Vorfeld viel Staub aufgewirbelt hatte. Was sich während und nach dieser Podiumsdiskussion ereignete, bestätigte die schlimmsten Erwartungen. Weil die Podiumsdiskussion von SRF-Mitarbeiterin Karin Frei, einer Billag-Gebühren-Empfängerin,…

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

Die Verfechter der direkten Demokratie sollen durch eine Strategie der Stigmatisierung sowie durch die Verwendung von unscharfen Begriffen als «Feinde der Menschenrechte» an den Pranger gestellt werden. Höchste Zeit für eine Klarstellung. Diese Woche hat die SVP die Selbstbestimmungs-Initiative lanciert. Die Forderung: In der Schweiz sollen die Stimmbürger das letzte Wort darüber haben, welches Recht […]

Roger Köppel

Seine Entscheidung, sich als SVP-Nationalratskandiat zur Verfügung zu stellen, löste grossen Wirbel aus. Im Interview mit der «Schweizerzeit» erklärt er, was er konkret als Nationalrat erreichen möchte und weshalb er es nicht problematisch findet, wenn sich Journalisten politisch engagieren. Olivier Kessler: Herr Köppel, an den Swiss Music Awards wurden Sie einen Tag nach Bekanntgabe Ihrer […]

Albisgüetli

Zürich, 16. Januar 2015. Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga betritt die Bühne. Sie wird dabei nicht von einem frenetischen, aber doch von einem respektzollenden, warmen Applaus begrüsst. Während ihrer Rede bezichtigt sie die SVP der Menschenrechtsfeindlichkeit und macht generell ihrem Unmut über die Volkspartei Luft. Nach ihrer Ansprache verlässt sie die Bühne unter Applaus des Publikums. Bei […]

1811_27.6.2014 Bild zu Brisant - Bildunterschrift Die gleichen verrosteten Konzepte in neuen Worthülsen

«Wer die Begriffe beherrscht, beherrscht das Denken.» Die politische Linke war schon immer Meister in der Aneignung positiv besetzter Begriffe zur Durchsetzung eigener Ziele. Das neue JUSO-Positionspapier reiht sich in diese Tradition bestens ein. Selbst als Bürgerlicher muss man den Sozialisten attestieren, dass sie mit ihrer Besetzung von Euphemismen (Worte mit guter Vorbedeutung, die verschleiernd […]

1847_rt4rtzhg

In der Bibel fehlt es nicht an Aufrufen zur Freigiebigkeit. Die vom Staat verordnete Zwangsumverteilung findet man hingegen an keiner Stelle. Der Vorwurf «christlicher» Politiker, wonach das Anliegen der Reduktion der staatlichen Entwicklungshilfe «zutiefst unchristlich» sei, zielt ins Leere. SVP- und EDU-Politiker bereiten aktuell eine Volksinitiative zur Reduktion der staatlichen Entwicklungshilfe vor. Trotz Unterstützungs-Anfragen an […]

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.