Schlagwort-Archive: Wohlfahrtsstaat

Solidarität als Wert der freien Zivilgesellschaft

In zeitgenössischen westlichen Demokratien scheitern liberale Reformen und Anliegen, etwa in der Altersvorsorge, im Gesundheitswesen oder in der Sozialhilfe oftmals am Widerstand etatistischer Allianzen, weil diese es schaffen, in der öffentlichen Debatte den Liberalismus als «unsolidarische» und «egoistische» Philosophie zu brandmarken. Der Umverteilungsstaat wird dabei von den gleichen Kräften als Garant für die «Solidarität» aufgebauscht. […]

Bankrotter Sozialstaat

Unsere Sozialkosten explodieren. Dies vor allem aus zwei Gründen: Erstens verlängert sich die Liste der Wohlfahrtsstaats-Empfänger laufend, da das Einkommen, welches vom Sozialstaat bezogen werden kann im Verhältnis zum Einkommen, das man aus einer produktiven Tätigkeit erzielt, massiv gestiegen ist. Beschleunigt wird diese Entwicklung natürlich auch durch die Einwanderung bildungsferner Schichten. Zweitens ist das Stigma, […]