Schlagwort-Archive: Psychologische Kriegsführung

Fifa – Opfer psychologischer Kriegsführung?

Kurz nach den von der US-Justiz initiierten und von der USA zudienenden Schweizer Bundesanwaltschaft ausgeführten Verhaftungen, die von den eingespannten Medien als «Fifa-Korruptionsskandal» aufgebauscht wurde, versuchte der Bundesrat, einen Coup zu landen mit der Verschärfung des Korruptionsstrafrechts. Einmal mehr zeigt er damit seine freiheitsfeindliche Fratze. Die beiden US-Reporter Michael Schmidt und Sam Borden von der […]